Das Ding: Eiskratzer für die Küche

Für gewöhnlich wird ein Eiskratzer dazu verwendet, um Autoscheiben von Eis zu befreien. Ich verwende meinen jedoch in der Küche zum Reinigen der Arbeitsflächen.

Damit jetzt keine Missverständnisse aufkommen: So versifft ist unsere Küche nicht, dass ich immer zu solch drastischen Maßnahmen greifen muss. Allerdings nutze ich die Arbeitsfläche im Wortsinn. Beispiel Schnitzel panieren: Die Eiermischung gibts natürlich im tiefen Teller, Mehl und Semmelbrösel streu ich jedoch direkt auf die Arbeitsfläche. Wozu dafür extra Teller verwenden, wenn die Ablage trotzdem eingesaut wird? Mag sein, dass das an mir liegt und ihr da draußen das wunderbar kleckerfrei hinbekommt. Ich nicht. Also warum nicht wenigstens das Geschirr sparen? (Gegessen wird natürlich schon vom Teller *gg*)

Gerade hier leistet der Eiskratzer beste Dienste! Mit der gezackten Seite kann ich sogar den hartnäckig festgeklebten Resten zu Leibe rücken und mit der glatten Seite alles schön in die Schüssel für den Küchenabfall schieben. Die Arbeitsfläche selber bekommt dabei nicht den kleinsten Kratzer ab!

Genauso handhabe ich das auch beim Plätzchenbacken. Ich hab da einiges rumprobiert; am besten funktioniert es für mich, wenn ich die Plätzchen direkt auf die Arbeitsfläche presse und von dort mit einem Pfannenwender aus Metall (oder einer Palette) vorsichtig aufs Backblech hebe. Da bleibt halt mal ein bisschen Teig kleben und wieder tut der Eiskratzer seine Arbeit.

Ein kleines einfaches Ding, das vielleicht bislang ungenutzt in irgendeiner Gruschelschublade rumliegt. Ändert das: Ab in die Spülmaschine damit und schon ist euer neues Superreinigungsgerät einsatzbereit!

Übrigens: wenn es eine ganze Teigplatte zum Ausrollen gibt, bleibt bei mir die Arbeitsfläche (weitgehend) sauber. Weil die wird bei mir direkt auf Backpapier bzw. Dauerbackfolie ausgerollt und anschließend komplett aufs Backblech gezogen. Funktioniert hervorragend und ich spar mir das Gefluche, weil der Mürbteig beim Zusammenklappen und Rüberheben doch wieder gerissen ist :)

Wie ist das bei euch? Habt ihr auch so ein „Ding“ zweckentfremdet, dessen Dienste ihr nicht mehr missen möchtet? Falls euch da was einfällt, erzählts mir – ich bin gespannt!

Hinterlass mir 'ne Nachricht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s